Donnerstag, 19. Oktober 2017

Pazzles Inspiration Vue: Flexfolie die Zweite

Das Aufmotzen und Individualisieren von Kleidung mit dem Schneideplotter hat es mir angetan - jetzt habe ich nach meinem ersten Test letzte Woche gleich ein richtiges Projekt gestartet: Ein Kinderkleidchen mit Namen und Krone. Diesmal habe ich pastellfarbene Flexfolie benutzt.
Das ist ein tolles und individuelles Geschenk!
Kinderkleid mit dem Schneideploter pazzles Inspiration Vue verschönern

 

Freitag, 13. Oktober 2017

Pazzles Inspiration Vue: Flexfolie in Gold

Mit dem Pazzles InVue habe ich zum ersten Mal Flexfolie zum Aufbügeln für Textilien ausprobiert: soooo cool!

Aller Anfang ist schwer! Das hat mir der Pazzles-Plotter ja schon öfter gezeigt. Und so ist es auch mit der Flexfolie: erstmal muss man üben, üben, üben. 

Hier nun meine Erkenntnisse:
  • Motiv spiegeln! Vor allem, wenn es Schrift ist, denn das Motiv wird seitenverkehrt ausgeschnitten, damit es dann richtig rum ausgebügelt werden kann.
  • In den Pazzles geht's nur mit Schneidmatte: mit der festen Glanz-Folie nach unten auf die Matte kleben und einziehen lassen. Damit man die richtige Seite findet, kann man zB eine Ecke abknibbeln. Und noch eine Erkenntnis: goldene und schwarze Folie klebt schön auf der Matte, die Pinke wollte nicht...ich musste mit Sprühkleber und Kreppband nachhelfen!
  • Die Einstellungen: Iron On Solid, Andruck 20, Messer 2, Geschwindigkeit 2.
  • Dann erstmal zuschneiden und entgittern
  • Aufbügeln geht so: auf einer festen Unterlage mit dem Bügeleisen ohne Dampf fest anpressen (nicht hin- und herschieben, sondern feste drücken!). Dafür habe ich ein Küchentuch auf den Tisch gelegt, den Stoff darauf. Dann vorbügeln! Legt nun das entgitterte Motiv darauf, ein Stück Backpapier darüber und fest mit dem Bügeleisen für ca. 5-7 Sekunden anpressen. Komplett abkühlen lassen und dann erst die feste Folie abziehen.
Fertig!
Herzen plotten mit dem Pazzles Inspiration Vue - in Gold!

Dienstag, 3. Oktober 2017

Pazzles Inspiration Vue: Vinylfolie

Mit dem Pazzles InVue habe ich nun auch endlich Vinylfolie ausprobiert! Als kleines Projekt habe ich neue Motive für meine Lightbox geplottet.

Fuchs, Löwe, viele andere Tiere, Nähutensilien...ich kann mir einiges vorstellen, dass ich gern in meiner Lightbox zeigen möchte! Dafür habe ich sehr kleine Motive ausgeplottet und wiederum auf Folie geklebt:-)

So geht's
  • Motive im Programm schnittfähig machen
  • Die Folie mit der Farbseite nach oben auf die Matte kleben und einziehen
  • Einstellungen: Vinyl, Andruck 30, Geschwindigkeit 2, Messer 1,5
  • Wenn es fertig geplottet ist, schneide ich die Motive erstmal grob aus, bevor ich sie entgittere
  • Das fertig entgitterte Motiv nun mit Transferfolie bekleben, von der Trägerfolie abziehen und (in meinem Fall) auf durchsichtige feste Folie kleben
  • Richtige Größe für die Lightbox zuschneiden (ca. 6,5 cm hoch, Breite je nach Motiv)
Fertig!
Motive für die Lightbox mit dem Pazzles Inspiration Vue

Donnerstag, 28. September 2017

Brombeeren-Aprikosen-Konfitüre

Was macht man mit köstlichen selbstgepflückten Brombeeren? Lecker einkochen natürlich! Ich hab aus dem sauren Beeren und süßen Aprikosen eine Konfitüre gemacht.

Zutaten
  • 500ml Brombeersaft (ausgekocht und passiert oder aus dem Entsafter)
  • 500 gr Aprikosen (bereits ohne Kern und klein geschnitten)
  • 1 Päckchen Gelierzucker 1:3
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 Pk Vanillezucker

So geht's
Den Saft und die Aprikosen aufkochen, bis die Aprikosen schön breiig geworden sind, Vanille und Zucker dazu, alles mindestens drei Minuten sprudelnd kochen. Dann eine Gelierprobe machen und in heiß ausgespülte Gläser abfüllen. Deckel fest drauf, umdrehen und abkühlen lassen. Fertig!
Noch ein kleiner Tipp: ich nehm sooo gerne die True Fruits Smoothie Flaschen, um da meine Marmelade reinzutun...das sieht so schön aus und ist ein prima Upcycling!
Brombeer-Aprikosen-Konfitüre in der True-Fruits-Smoothie-Flasche

Montag, 18. September 2017

Handlettering geplottet: der Kuchenteller als Plotter-Projekt

Letzte Woche habe ich meinen bemalten Teller gezeigt - als handgeletterte Geschenkidee. Apropos Idee: Mir kam dann die Idee, das Motiv mit dem Pazzles Inspiration Vue Plotter auszuplotten und den Plot auf den Teller zu bringen. Ein Glück! Denn das Porzellan-beplotten kommt mir vor wie ein Quell unerschöpflichen Kreativ-Spaß´!
Handlettering-Motiv als Plotter-Projekt und Geschenk-Idee

Mittwoch, 13. September 2017

Handlettering als Geschenkidee: Porzellan bemalen

Lustig und schön bemaltes Porzellan, Teller, Tassen, Schüsseln - das wollte ich schon immer mal machen! Aber cool soll es sein und irgendwie auch nützlich. Und mein geliebtes Lettering wollte ich verwenden. Deshalb hier meine Idee dazu: ein Kuchenteller mit "Kuchen-Spruch", den man samt Kuchen verschenken kann. Hier das erste Ergebnis!

Das hab ich benutzt
  • Graphitpapier, um mein selbstgezeichnetes Motiv aufs Porzellan zu übertragen
  • Marabu Porcelain Farbe
  • Mini-Pinsel und Zahnstocher zum Nachmalen der Motive

Die Herausforderungen
  • Erstmal braucht man ein Papier zum abdecken des übertragenen Motivs, sonst verschmiert man alles mit der Hand
  • Das Schwierigste ist eigentlich das Malen dünner Linien...am besten gelingt es mir mit einem Zahnstocher.

Die Farbe muss nichtmal eingebrannt werden...hm, evtl. mach ich das aber dennoch, ich hab sonst Bedenken, dass das schöne Motiv sonst gleich wieder futsch ist.

Jedenfalls find ich das Projekt ganzganz toll! Das ist sicher nicht der letzte Teller, der im Löwchenzimmer bemalt wird!
Geschenkidee: Kuchenteller selbst bemalen und samt Kuchen verschenken

Donnerstag, 7. September 2017

Sale: Stampin Up Bestellung

Im Clearance Rack von Stampin Up hab ich mir ein paar tolle Schnäppchen bestellt! Ich liebe nämlich die Projektsets und sobald es da was im Sale gibt, schlage ich gern zu!

Die Sets sind sooo schön, da sind ganz viele Materialien drin, um zum Beispiel Karten oder Anhänger zu basteln. Man braucht als Ergänzung "nur noch" die Stempel und Stempelkissen dazu, und davon hab ich ja wirklich eine ganze Menge;-)

Bestellt habe ich:
  • Eine Kartendose mit 16 Karten zum Basteln
  • Eine kleine Dose mit Anhängern zum Basteln
  • Ein Set mit Karten zum Besticken
  • ...und noch zwei Blöcke 6x6 Papier zum Basteln

Ich glaub, die Kartensets werden meine diesjährigen Weihnachtskarten, die Anhänger ebenso die Geschenkanhänger (früher Vogel und so)...in vier Monaten ist Weihnachten!

PS: Bestellt hab ich übrigens über die wunderbare Sabine Lenk. Danke an Sabine auch für den schönen Katalog!


Weihnachtskarten basteln mit Projektsets von Stampin up im Sale