Montag, 24. Oktober 2016

Zurück mit Gebrannten Mandeln!

gebrannte Mandeln selber machen, Rezept, PfanneJa hallo, da bin ich wieder! Zur Feier des Tages habe ich ein Rezept und den Selbstversuch für gebrannte Mandeln mitgebracht:-)

Es liegt eine sehr anstrengende und stressige Zeit hinter mir, deswegen habe ich hier so lange nichts gezeigt. Zunächst mal habe ich bis letztes Wochenende auf der Bühne gestanden (als "Lizzie" im Stück "Die seltsame Gräfin"), dann kam auch noch ordentlich privater Stress dazu...und schon hat mal keine Zeit mehr für Projekte, geschweige denn die Zeit, über Projekte zu bloggen. Jetzt geht der Stress ein wenig zurück und ich habe mich heute tatsächlich mal wieder an ein Projekt heran gemacht: Gebrannte Mandeln! Jemand, den ich sehr mag, mag die nämlich sehrsehrsehr gern - also  probier ich das doch mal aus!

Man braucht
  • 200 gr Mandeln mit Schale
  • 200 gr Zucker
  • Wasser, Salz, Vanille (oder Zimt, Kardamom usw.)

So geht's
150 gr Zucker, Wasser, Vanille und eine Prise Salz kommen in eine (beschichtete!!!) Pfanne und werden erhitzt, bis es blubbert. Dann die Mandeln dazu und unter ständigem Rühren die Masse einkochen. Immer weiterrühren! Irgendwann setzt dann eine Rekristallisation ein, nicht erschrecken. Das ist der Moment, an dem man den restlichen Zucker zugibt und schmilzt, und schwups, die Mandeln werden wieder glänzend. Achtung heiß: jetzt die Mandeln auf einem Backpapier verteilen (möglichst lose) und abkühlen lassen- fertig! Sie sind sooooo lecker! Ich bin gespannt, was der Mandelliebhaber dazu sagt;-)