Montag, 15. Mai 2017

Türkranz für den Frühling

Der Winter musste weg, deswegen habe ich einen neuen Türkranz selbst gebastelt! Dieser hier ist ein Mix-Projekt zwischen Schneideplotter, Stampin Up und ganz normalem Basteln mit der Heißklebepistole.

1. Schneideplotter
Mit dem Plotter habe ich die Blumen geschnitten! Dafür habe ich im Internet nach Schnittdateien für Spiralblumen gesucht, diese ausgeplottet und dann aufgerollt zu Blümchen. Sehr hübsch!

2. Stampin Up Bastel-Set
Das alte Bastel-Kit für einen Türkranz habe ich schon länger zuhause...hier habe ich das Urspungsprojekt etwas abgewandelt:-) Wie das Set ganz genau heißt, weiß ich grad nicht...es ist auch leider nicht mehr erhältlich. Extra zum Set habe ich noch eine Heißklebepistole, Aquarellfarben und etwas braunes Rupfen-Band gebraucht.

3. Einen Abend Zeit!
  • Stundenlang Papier über das Falzbein ziehen
  • Papierblättern die Köpfe abrupfen
  • An der Heißklebepistole die Finger verbrennen
Aber das Ergebnis kann sich doch sehen lassen:-)
Pazzles Inspiration Vue, Spiralblumen, Blumen, Flowers, Türkranz, Projekt Kit, Stampin Up

Donnerstag, 4. Mai 2017

Pazzles-Lektion 3: Pop-Up-Karte "Love You" - free download!

Wieder habe ich eine Pop-Up-Karte mit dem Schneideplotter gemacht, diesmal das Motiv "Love". Das Kartencover mit "Love you" könnt ihr euch kostenfrei herunterladen! Auch diesmal habe ich die Plotterdatei bei underacherrytree gefunden und das Cover mit Canva selbst gestaltet. Das Papier ist von StampinUp in den Farben Kirschblüte und Flamingorot.

Ultimativer Plotter-Tipp: doppelt schneiden!
Eine ganzganz wichtige Plotterlektion habe ich bei diesem Projekt gelernt: Den Doppelschnitt! Hach, der ist Gold wert! Ich hatte ja immer so Probleme, dass das Papier an manchen Stellen gut durchgeschnitten ist, an anderen aber nicht. Gefummel mit dem Cutter, zerissenes Papier und Frust waren die Folge...und jetzt die Erkenntnis durch einen Zufall! Ich hatte versehendtlich die Datei in der Ansicht dupliziert. Diese doppelte Datei legt sich dann genau über die erste und die Linien liegen quasi doppelt, obwohl man das nicht sieht. Das geniale: Deswegen schneidet der Plotter doppelt! Da ist alles ganz sicher durch, halleluja!

Free Downloads, kostenlos herunterladen!
  • Bei Jin Yong auf dem Blog underacherrytreeunderacherrytree gibt es die svg-Dateien für die Pop-Up-Karte frei zum Runterladen!
  • Und ich habe das Cover der Karte selbst gestaltet, diese könnt ihr ebenso frei in der Löwchenzimmer-Dropbox herunterladen!

Pop-Up-Karte mit dem Schneideplotter, Motiv Love you, Plotter-Tipps, free download